Gemeinsam stark!Gemeinsam stark!

Frau BuschmannFrau Buschmann

Dezember 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Home

Aktuelles

Neu: Mittagessen bei uns in der Schule

Seit den Herbstferien bieten wir an unserer Schule nun ein Mittagessen an. Die Eltern melden sich beim Caterer "Meyer-Menü" an. Dort bestellen sie können sie wöchentlich das Menü für ihre Kinder zusammenstellen. Auch dank einiger engagierter Eltern, die bei der Essensausgabe helfen, wird das Angebot gut angenommen. 

Wir danken dem Katharinenhof, bei dem unsere Kinder vorher essen durften, für die gute Zusammenarbeit. 

 

Ernährungstag

Im September besuchte uns ein Team der Edeka-Stiftung und erzählte den Kindern der dritten Klasse sehr informativ und unterhaltsam viel über gesunde Ernährung. Es wurden gemeinsam gesunde Frühstücksspieße erstellt, lustige Bewegungsspiele gespielt und gemeinsam Nudeln mit einer leckeren Gemüsesauce gekocht. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei. An den leeren Tellern konnte man erkennen wie gut es den Kindern schmeckte. 

   

 

Landheim der 3. Klassen

Im September machten sich beide dritte Klassen auf nach Bredenbeck beim Deister. Das Landheim lag direkt am Wald. Die Kinder genossen das Toben auf dem großen Außengelände, erstellten einen "Barfuß-Parcours" im Wald, gruselten sich etwas bei der Nachtwanderung und stellten beim abschließenden "bunten Abend" ihre Talente und Teamfähigkeit unter Beweis. 

    

 

Landheim der 4b

Im August fuhr die Klasse 4b 3 Tage ins Landschulheim der Tellkampschule am Rande des Deisters. Es war super Wetter, so dass sich alle bei einer großen Wasserschlacht mit Wasserbomben und unterm Rasensprenger vergnügen konnten. Besonders aufregend war die Fledermausführung mit einem Echolot. Zum Abschluss gab es noch leckeres Stockbrot am Lagerfeuer und einem coolen Discoabend. 

 

Projekt "I can do" der 3. Klassen

Mittlerweile ist es schon eine feste Einrichtung bei uns: Jedes Schuljahr besuchen die Trainier von "I can do" die 3. Klassen. Sie führen mit den Kindern ein Sozialtraining durch. Dabei geht es um folgende Regeln: Ich bin achtsam gegenüber mir und anderen. Ich darf Fehler machen... und du auch. Bei STOPP halte ich alles an.

Die Kinder haben in spielerischen Situationen sehr viel gelernt. Im Schulalltag merken die Lehrer, dass diese Regeln in vielen Situationen anwendbar sind und die Kinder auch sehr gut darauf reagieren. Für alle also ein großer Gewinn!

 

Herzliche Willkommen an die neuen Erstklässler!

Am Samstag, dem 6. August wurden wieder viele neue Erstklässler eingeschult. Für uns eine ganz besondere Premiere, denn erstmals bekommen wir DREI erste Klassen zusammen! Wir freuen uns sehr, so viele neue nette Kinder dazubekommen zu haben.


NEU: Newsletter der Schule

Sie wollen wissen, was für aktuelle Aktionen und Projekte in den einzelnen Klassen oder der gesamten Schule stattfinden? Dann melden Sie sich für den Newsletter an. Einmal pro Halbjahr wird dieser an alle interessierte Eltern verschickt. So sind Sie immer auf dem Laufenden, was gerade in der Schule los ist. Schicken Sie dazu einfach eine kurze E-Mail an Frau Sommer im Sekretariat.

Natürlich können Sie den Newsletter auch jederzeit problemlos wieder abbestellen. 

 

 Gemüsekiste - Wir sind dabei!

 Im November 2014 startete auch an unserer Grundschule das Schulobstprogramm des Landes Niedersachsen. Mit der Teilnahme an diesem Programm soll ein positives Ernährungsverhalten in den Schulen gefördert werden. Unsere Schüler- und Schülerinnen erhalten eine bunte Vielfalt der Obst- und Gemüsesorten aus kontrolliert biologischen Anbau kennen und werden angeregt, auch einmal etwas zu probieren, das sie vielleicht noch nicht kennen. Die Resonanz unserer Schüler- und Schülerinnen auf dieses Angebot ist sehr positiv!

Alles wird gerne verspeist und auch Obst- und Gemüsemuffel greifen inzwischen gerne zu.

Weitere Infos finden Sie unter www.schulobst.niedersachsen.de


 

Was die Eltern über uns sagen

„Die kleinen Klassen finde ich toll. So kann sich die Lehrerin auch mal um einzelne Kinder kümmern.“
 „Die Gemeinschaft zwischen den verschiedenen Klassen und Altersgruppen gefällt uns gut. Alle verstehen sich untereinander.“
  „Wir schätzen an der Schule hauptsächlich, dass das Lesen im Vordergrund steht. Weiterhin das AG- Angebot und die  Ganztagsbetreuung."
 

Ehemalige Schüler über uns

„Mir gefielen besonders die Nachmittagsangebote, der Schulchor und die Showdays. Auch die Spielgeräte auf dem Schulhof haben mir gut gefallen."

 Carlotta F., Abschlussjahrgang 2011 der GS Loccumer Straße


Die Schulinspektion über uns

 "[...] Die besonderen Stärken der Schule sind:

 - ein differenziertes schuleigenes Curriculum als verbindliche Grundlage des Unter­richts

- eine Schulkultur, die durch ein exzellentes Klima, hohe Eltern- und Schülerbe­tei­li­gung und Vernetzung der Schule gekennzeichnet ist.[...]"